ThermalBad berkingen

Seitenbereiche

Das sympathische

Heilbad

der SCHWÄBISCHEN ALB!

Gesundheit

Navigation

Harmonisches Energiegleichgewicht

Qi Gong im „Paradiesle“ in Bad Überkingen  
- immer mittwochs von 18:00 bis 19:00 Uhr!

Lange Zeit als Internistin im Geislinger Krankenhaus, dann als Psychotherapeutin in eigener Praxis hat sich Frau Dr. Caroline Langer um körperliche und seelische Leiden von Menschen gekümmert. Jetzt, in ihrem Ruhestand, hat sie Vermeidung von Krankheit im Blick – Pflege der Gesundheit. 

Mit Begeisterung hat sie die Kursleiter-Ausbildungen für Qi Gong und für Tai Chi absolviert und möchte nun ihre Freude daran mit anderen teilen. Nicht in gebührenpflichtigen Kursen, sondern ohne Verpflichtung unter freiem Himmel. Wie es in China, dem Ursprungsland des Qigong, gang und gäbe ist. Einfach kommen und zwanglos mitmachen – in jedem Alter. 

Qi Gong-Übungen vermitteln Ruhe und Entspannung von Körper und Geist und sorgen für ein harmonisches Energiegleichgewicht. Die Verbindung von Bewegung, Konzentration und Atem -  in frischer Luft - stärkt den Organismus und die körpereigene Abwehrkraft. Die Chinesen sagen:  „Wer regelmäßig übt, erlangt die Kraft eines Bären, die Beweglichkeit eines Kindes und den Geist eines Weisen.“

„Unser Klein-China soll das ‚Paradiesle‘ von Frau Silvia Köpf in Bad Überkingen sein“, so Frau Langer. 

Zugang zum „Paradiesle“ über Thermalbad-Parkplatz (hinterer Bereich, rechts) - Ein Schild an der Pforte weist Ihnen den Weg. 

Frau Köpf und Frau Dr. Langer heißen Sie herzlich willkommen!

Info Tel. 07334 6567